ScusiBlog

background emmission of scusi.

Helft Der Piratenpartei!

Die Piratenpartei braucht unsere Unterschriften damit sie zur Wahl antreten kann. Liebe Leser und Leserinnen bitte überlegt euch doch mal ob ihr da nicht helfen könnt. Kostet nichts und ist gut fürs Karma ;-).

Wie du helfen kannst erfährst du unter http://ich.waehlepiraten.de/.

Danke schön.

Zensur in DE, Eine Zusammenfassung

Benjamin Siggel hat sich die Mühe gemacht und nochmal alles zur geplanten Zensur in Deutschland zusammengetragen und entsprechend aufbereitet. Wenn ihr Freunde und Bekannte habt die sich noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben dann ist die Seite von Benjamin unter http://de-zensiert.de/ bestimmt ein guter Einstieg in die Diskussion.

Danke Benjamin für diese Seite und die viele Arbeit die dahinter steckt. Spread the word!

Tödliche Medizin: Rassenwahn Im Nationalsozialismus

Ich habe mir heute die Ausstellung Tödliche Medizin: Rassenwahn im Nationalsozialismus im jüdischen Museum in Berlin angesehen.

Die Ausstellung ist zeigt sehr eindrucksvoll was für eine Ideologie hinter dem Rassenwahn der Nazis steckte, und immer noch steckt. Die vielen Originaldokumente welche in der Ausstellung gezeigt werden haben mich besonders beeindruckt.

Absolut empfehlenswert - wie ich finde. Wenn ihr könnt schaut sie euch an!

Die Ausstellung geht noch bis 19. Juli 2009; Jüdisches Museum Berlin, Lindenstr. 9-14, 10969 Berlin, Altbau, 1. OG

Zitat Zum Sonntag | Zensor

Ein Zensor ist ein menschgewordener Bleistift oder ein bleistiftgewordener Mensch, ein fleischgewordener Strich über die Erzeugnisse des Geistes, ein Krokodil, das an den Ufern des Ideenstromes lagert und den darin schwimmenden Literaten die Köpf’ abbeißt.

Johann Nepomuk Nestroy (1801-1864), österreichischer Schauspieler, Sänger, Dramatiker und Satiriker

Von Der DNA Analyse an Der Nase Rumgeführt

Der ein oder andere Leser hat vielleicht schon von diesem Phantom gehört, das die Polizei seit Jahren jagt. Das Phantom ist gefunden, aber es handelt sich nicht um eine Verbrecherin, sondern um eine Mitarbeiterin der Wattestäbchen Fabrik, die die Wattestäbchen hergestellt hat welche zur Laboranalyse benutzt wurden. Die ganze Story steht beim Stern unter http://www.stern.de/panorama/:Polizistenmord-Heilbronn-R%E4tsel-Phantom/659006.html.

Das passiert wenn man sich zu sehr auf die Technik verlässt statt ordentlich zu ermitteln. Und über die Qualität der DNA Analysen fang ich gar nicht erst an zu reden…. Unglaublich wie ich finde!

Webzensur: Die Meisten Großen Provider Wollen Nun Doch Mitmachen

Laut dieser Meldung bei Heise.de wollen die meisten großen Provider in Deutschland jetzt doch bei der Webzensur mitmachen. Demnach wollen Deutsche Telekom, Vodafone/Arcor, Hansenet/Alice, O2 und Kabel Deutschland mitmachen, wohingegen Freenet, Versatel und United Internet (1&1) erstmal nicht mitmachen wollen. Die Provider die nicht mitmachen wollen sollen dann (später) per Gesetzt gezwungen werden.